Supervision und Psychohygiene

für Schulen, Kindergärten u. soziale Einrichtungen

* Das Darstellen, Verbalisieren und Herausarbeiten führt zu mehr Klarheit und tieferem Verstehen des Problems.

* Durch einen Perspektivenwechsel kann sich der Ratsuchende das Problem von außen anschauen.

* Der Ratsuchende erhält eine Vielzahl von Ideen zur Lösung der Schwierigkeiten und bekommt dadurch mehrere Wahlmöglichkeiten, mit Themen umzugehen.

* Lösungs- und Handlungsalternativen können ausprobiert und reflektiert werden.

* Tiefer gehende Problemursachen können zum Vorschein gebracht werden (z. B. Stagnationen, Verschiebungen und Störungen in Familie oder Kollegenkreis).

* Der Vergleich der eigenen Sicht- und Denkweisen mit der von anderen führt zu alternativen Wahrnehmungsmöglichkeiten und Bedeutungsgebungen.

Mein supervisorischer Ansatz

... hat eine vernetzte Sichtweise.

... orientiert sich an den Stärken und Fähigkeiten.

... gibt allen Beteiligten Platz und Stimme.

... schaut auch auf die Lösung statt nur auf das Problem.

... weiß auch, dass jedes Handeln einen Nutzen verfolgt.

... erkennt, dass das System mehr ist, als die Summe seiner Teile.

 

Psychohygiene:

Seminare oder Tagungen werden je nach Bedarf und individuellen Bedingungen der jeweiligen Einrichtung erarbeitet

Mögliche Themenbereiche:

* Stressbewältigung -  körperliche, mentale und seelische Balance

* Hilfe zur Selbsthilfe - Austausch im Team (einen geeigneten Rahmen schaffen für Intervision)

* Prävention von Burn Out

* Konstruktive Kommunikation im Team – Hören und gehört werden

* Ressourcenarbeit - Stabilisierung und Regeneration

* Verantwortliches und sich selbst schützendes Handeln (Systemische Denkweise)

* und vieles mehr, …..

Flussdiagramm: Prozess: Seminare und Kurse

 

"Supervision ist die Kunst, in der lästigen Mücke den hilfreichen Elefanten zu entdecken!"

(frei nach Toni Wimmer)

Textfeld: Einzel-, Paar– u. Familienberatung
Textfeld: Biodynamische Massage
Textfeld: Anti-Mobbing
Textfeld: Supervision u. Psychohygiene
Textfeld: Gewaltprävention u. Konflikttraining
Textfeld: Kurse u. Seminare
Textfeld: Über mich
Textfeld: Kontakt
Textfeld: Praxis
Textfeld: Links & Freunde
Textfeld: Gewaltfreie Kommunikation

Sie können gerne telefonisch

Kontakt aufnehmen: Tel. 328 8434007

oder per E-Mail: eduard.m@rolmail.net

Supervision